Irena Markovic

5 Gründe für vorzeitiges graues Haar

by Michael
0 comment

[ad_1]

Entgegen der landläufigen Meinung ist graues Haar nicht immer Alterungssymptom… Vorzeitiges graues Haar tritt sowohl bei Jugendlichen als auch bei jungen Menschen auf. Anfangs sind die Haare weiß. Die Haarfarbe wird durch ein Pigment in den genannten Zellen bereitgestellt Melanozyten… Je mehr Melanozyten vorhanden sind, desto dunkler wird die Haarfarbe. Dies ist der Unterschied zwischen Blondinen und Brünetten. Mit zunehmendem Alter produziert der Körper weniger dieses Pigments, aus dem das Haar grau wird. Aber schon in jungen Jahren können aus vielen Gründen graue Haare auftreten.

5 Gründe für vorzeitiges graues Haar

1. Vererbung

Eine häufige Ursache für vorzeitiges graues Haar ist eine erbliche Veranlagung. Wenn deine Eltern früh grau werden, ist es sehr wahrscheinlich, dass dir dasselbe Schicksal widerfährt. Menschliche Gene bestimmen, wann die Melaninproduktion des Körpers aufhört. Wenn die Menge an Melanin abnimmt, nimmt auch das Farbpigment im Haar ab und das Haar wird grau.

2. Mangel an Vitaminen

Lesen Sie auch – 5 Möglichkeiten, um durch Dauerwelle geschädigtes Haar wiederherzustellen

Unterernährung und Mangel an Vitaminen, insbesondere B-12, spielen ebenfalls eine Rolle bei vorzeitiger Vergrauung. Vitamin B-12 ist wichtig für die Haarfarbe. Manchmal wird ein Mangel an diesem Vitamin zum Symptom einer latenten Krankheit, normalerweise einer perniziösen Anämie. In diesem Fall verliert der Körper die Fähigkeit, B-12 wahrzunehmen, und dies wird zur Ursache für die Vergrauung.

Der Mangel an Vitamin E, C, A, B-6, Niacin und Biotin hängt auch mit dem Auftreten von grauem Haar zusammen. Weiterlesen – 7 Vitamine, die jede Frau braucht. Die Diät sollte genug Eiweiß, Milch, Eigelb, Vollkorngetreide und Gemüse enthalten.

3. Rauchen

Die 1996 im British Medical Journal veröffentlichten Forschungsergebnisse berichteten über einen direkten Zusammenhang zwischen Rauchen und vorzeitigem grauem Haar. Obwohl medizinisch nicht belegt, haben Studien gezeigt, dass Raucher viel früher grau werden als Nichtraucher. Weitere Gefahren des Rauchens finden Sie im Artikel – Mit dem Rauchen verbundene Gefahren.

4. Hypothyreose

Wenn die Schilddrüse nicht genügend Schilddrüsenhormone produzieren kann, tritt eine als Hypothyreose bezeichnete Erkrankung auf (verminderte Schilddrüsenaktivität). Vorzeitiges Altern kann eine Nebenwirkung der Hypothyreose sein. Andere Symptome sind trockene Haut, brüchige Nägel, Müdigkeit und Verstopfung.

Lesen Sie auch – 15 einfache Möglichkeiten, Ihrem Haar Volumen zu verleihen

Ein Ultraschall der Schilddrüse oder ein Scan der Schilddrüse kann die Krankheit diagnostizieren. Um die Krankheit zu behandeln, müssen Sie Schilddrüsenhormone einnehmen, dies erfordert jedoch eine ärztliche Verschreibung.

fünf. Behandlung

Wenn Sie vorzeitiges Ergrauen in Ihren Haaren bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, um die Ursache zu ermitteln. Oder Sie können mehrere Behandlungen zu Hause ausprobieren. Reiben Sie nachts indische Stachelbeeren, Mandelöl und ein paar Tropfen Zitronensaft in Ihre Kopfhaut. Das Essen von Curryblättern, Butter und Vitaminen kann auch dazu beitragen, ein frühes Ergrauen zu verhindern.

Jeder dieser Faktoren kann die Ursache für vorzeitiges graues Haar sein. Achten Sie auf Ihre Gesundheit und die Risiken eines solchen Problems werden abnehmen!
Foto: Mysi

[ad_2]

Irena Markovic

Related Posts

Leave a Comment