Irena Markovic

4 leckere Kürbisgerichte

by Michael
0 comment

[ad_1]

Heute bereiten wir Kürbisgerichte zu. Es wird oft zu Unrecht vergessen, aber es ist übrigens eine schmackhafte und gesunde Kultur. Ich schlage vor, das Beste aus seinen Früchten in meinen Rezepten zu machen.

1. Kohlrabi und Kürbissalat

Köstlicher und nahrhafter Salat mit einer fabelhaften Geschmackskombination. Probieren Sie es auf jeden Fall aus!

Komposition:

  • 200 g Kohlrabi
  • 150 g Kürbis
  • 50 g Pflanzenöl
  • Salz-
  • Pfeffer
  • Zitronensaft
  • Grüns

So machen Sie einen Kohlrabi-Kürbis-Salat:

Kohlrabi und süßen Kürbis waschen, schälen. Gemüse reiben, Zitronensaft (nach Geschmack), Salz, Pfeffer hinzufügen und mit Pflanzenöl übergießen. Den Salat umrühren und auf eine Platte legen. Top kann mit Grüns dekoriert werden.

2. Kürbisomelett mit Mais und Feta-Käse

Lesen Sie auch – 7 wunderbare Herbstsalate

Ein originelles Omelett hilft Ihnen dabei, den Tag gut zu beginnen. Es stellt sich als sehr zart und nahrhaft heraus.

Komposition:

  • 5 Eier
  • 220 g Kürbis
  • 0,5 EL. Milch
  • 50 g Mais
  • 70 g Feta
  • Pflanzenfett
  • Salz-
  • Pfeffer
  • Grüns

So machen Sie ein Kürbisomelett:

Eier, geriebener Kürbis, Milch, Salz, Pfeffer, in einem Mixer schlagen. Fügen Sie Mais zur Eimischung hinzu, mischen Sie alles. Gießen Sie die Eimischung in eine vorgewärmte, mit Pflanzenöl gefettete Pfanne mit starkem Boden. Mit fein geriebenem Feta bestreuen und im Ofen zart backen. Das Omelett mit fein gehackten Kräutern bestreuen.

3. Kürbissuppe

Wunderbar warme und aromatische Suppe hält Sie an diesen kalten Tagen warm. Wenn Sie etwas Ungewöhnliches wollen, machen Sie eine Suppe nach diesem Rezept.

Komposition:

  • 2 kg Kürbis
  • 120 g Karotten
  • 80 g Petersilienwurzeln
  • 30 g Selleriewurzel
  • 60 g Zwiebeln
  • 1 EL. Löffel Butter
  • Salz-
  • gemahlener roter Pfeffer
  • Pasta
  • Grüns

So machen Sie Kürbissuppe:

Ein geschälter ganzer Kürbis mit Samen und Zwiebeln wird in zwei Litern Wasser zart gekocht, dann wird die Brühe abgesiebt. Geschältes Gemüse wird in Würfel geschnitten, ein wenig in Öl gebräunt, in Kürbisbrühe gegeben, gesalzen, Pfeffer nach Geschmack hinzugefügt und gekocht, bis das Gemüse fertig ist. Für diese Suppe können Sie dünne Nudeln separat kochen, separat in portionierte Teller geben und mit Kräutern dekorieren.

4. Kürbisbraten

Lesen Sie auch – Herbststimmung: Thai gebackene Kürbissuppe mit Garnelen

Dies ist wahrscheinlich das wunderbarste und originellste Gericht, da Sie keine Bratpfanne oder Bratpfanne benötigen, um Ihren Braten zu servieren. Sie brauchen nur einen Kürbis, um alle Zutaten hineinzugeben und Ihre Familie glücklich zu machen.

Komposition:

  • 1 großer Kürbis
  • 1 kg Kartoffeln
  • 500 g Kalbfleisch oder Schweinefleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • 300 g Champignons
  • schwarze Pfefferkörner
  • Salz-
  • Lorbeerblätter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Pflanzenöl
  • Grüns

So machen Sie einen Kürbisbraten:

Gemüse, Fleisch separat in Pflanzenöl braten. Kombinieren, Gewürze, etwas Wasser hinzufügen, zum Kochen bringen, 5-10 Minuten kochen lassen und vom Herd nehmen. Die Füllung ist fertig. Schneiden Sie den Deckel in den Kürbis, entfernen Sie das Fruchtfleisch, reiben Sie die Innenwände mit Knoblauch ein und stellen Sie ihn 30 Minuten lang in den Ofen. und bei einer Temperatur von 200 ° C backen. Dann den Kürbis aus dem Ofen nehmen, den Braten hineinlegen, mit einem Deckel abdecken und weitere 1 Stunde backen.

Wenn Sie Kürbis haben und nach ungewöhnlichen Rezepten suchen, denken Sie daran. Sie geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre Familie zu überraschen und neue und ungewöhnliche Gerichte mit einem so einfachen Produkt wie Kürbis zu probieren. Was sind deine Lieblingskürbisgerichte?

[ad_2]

Irena Markovic

Related Posts

Leave a Comment