Irena Markovic

14 köstliche hausgemachte Teekuchenrezepte

by Michael
0 comment


Wenn Sie etwas in Form eines Kuchens für Ihre Familie und Freunde kochen möchten, empfehle ich Ihnen, diesen Artikel zu lesen. Hier finden Sie 14 köstliche Kuchenrezepte, die jedem Geschmack gerecht werden und selbst die eifrigsten Süßigkeiten- und Gebäckliebhaber zufrieden stellen.

14 Rezepte für Kuchen für verschiedene Geschmäcker

Bevor Sie Kuchen backen, empfehle ich Ihnen, sich mit den Regeln des Backens zu Hause vertraut zu machen. Bereiten Sie außerdem ein Notizbuch mit einem Stift vor, um die gewünschten Rezepte aufzuschreiben. Schauen wir uns also die Rezepte für die leckersten und am einfachsten zuzubereitenden Kuchen an!

1. Schokoladenkuchen mit Nüssen

Schokoladenkuchen mit Nüssen

Wenn Sie etwas Leckeres und Süßes backen möchten, empfehle ich Ihnen, einen Schokoladenkuchen mit Nüssen zuzubereiten. Es ist sehr einfach zubereitet und braucht nicht viel Zeit, um es vorzubereiten. Also, lasst uns das Rezept sehen!

Zutaten für Chocolate Nut Pie:

  • Vanillezucker – 1 Packung;
  • Kakao – 4 Esslöffel;
  • Zucker – 1,5 Tassen;
  • Weizenmehl – 2 Tassen;
  • Milch – ½ Tasse;
  • Backpulver – 1 Teelöffel;
  • Eier – 4 Stück;
  • Margarine oder Butter – 200 gr.;
  • Nüsse – 0,5-1 Glas (Walnüsse, Mandeln usw.)

Methode zur Herstellung von Schokoladenkuchen mit Nüssen:

Lesen Sie auch – 5 besten Joghurt-Eis-Rezepte

Von Anfang an brauchen wir einen Topf, in den wir Milch gießen müssen, und fügen dann Kakao hinzu, Zucker – mischen Sie alles. Zünde ein kleines Feuer an. Sobald sich der Zucker aufgelöst hat, fügen Sie die geschmolzene Butter oder Margarine unter ständigem Rühren zum Kochen hinzu, aber Sie sollten nicht kochen. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen.

Der nächste Schritt ist, Backpulver zu nehmen und es mit Mehl zu mischen, es zu sieben. Nun die Eier mit einer Gabel schlagen. Nachdem die Mischung abgekühlt ist, gießen Sie die Eier hinein, fügen Sie das gesiebte Mehl mit Backpulver hinzu – mischen Sie alles gründlich. Gießen Sie dann Vanillezucker in den resultierenden Teig und fügen Sie Nüsse hinzu.

Im nächsten Schritt brauchen wir eine Auflaufform, die mit Pflanzenöl eingefettet werden sollte. Die Form kann für Cupcakes verwendet werden. Den Teig in die Form geben. Bei einer Temperatur von 180-200 Grad beginnen wir eine Stunde lang zu backen. Der Kuchen ist fertig, guten Appetit!

2. Erdbeerquarkkuchen

Erdbeerquarkkuchen

Wenn Sie zu Hause viel hausgemachten oder gekauften Hüttenkäse haben und Erdbeeren geboren werden, empfehle ich Ihnen, einen Erdbeer-Quark-Kuchen zuzubereiten. Ihr Haushalt wird von diesem leckeren Kuchen angenehm überrascht sein. Also lasst uns kochen!

Zutaten für Strawberry Curd Pie:

Methode zur Herstellung von Erdbeer-Quark-Torte:

Alle Zutaten mischen: Sahne, Hüttenkäse, Erdbeeren, Zucker und anfangen zu kneten. Nachdem wir die pastöse Masse geknetet haben, beginnen wir, sie auf einem Backblech zu verteilen. Das Backblech selbst muss vorher mit Pflanzenöl eingefettet und mit Grieß bestreut werden, damit es nicht verbrennt und nicht klebt. Der Backvorgang dauert etwa eine Stunde. Der Kuchen ist fertig, guten Appetit!

3. Eine Obstpastete kochen

Eine Obstpastete kochen

Sie können diesen köstlichen Obstkuchen nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter genießen. Denken Sie nur an Ihre Lieblingsfrucht und machen Sie daraus Ihren eigenen wunderbaren Kuchen.

Obstkuchen Zutaten:

  • Puderzucker – 200 gr.;
  • Eier – 4 Stück;
  • Creme – 300 ml;
  • Vanillezucker – 1 Packung;
  • Mehl – 3 Esslöffel;
  • Apfel – 1 (groß);
  • Birne – 1 (groß);
  • Pflaume – 1 Stk.;
  • Beeren – 150 gr. (beliebig, kann eingefroren werden);
  • Pflanzenfett.

Methode zur Herstellung von Obstkuchen:

Lesen Sie auch – Pfirsichkekse zum Selbermachen

Zunächst müssen wir die Eier zusammen mit Puderzucker, Sahne und Vanillezucker schlagen. Wenn die gesamte Masse zu Schaum geschlagen ist, müssen Sie Mehl hinzufügen und den Teig kneten. Schneiden Sie die Früchte in dünne Scheiben, Beeren, wenn sie gefroren sind, sollten sie aufgetaut werden.

Jetzt nehmen wir eine Form, die zuvor mit Pflanzenöl gefettet wurde, gießen ein Drittel des Teigs hinein und backen 6-7 Minuten im Ofen. Gleichzeitig lohnt es sich, den Backofen auf 200 Grad vorzuheizen. Nach 6-7 Minuten müssen Sie die Beeren und Früchte auslegen und dann mit dem restlichen Teig übergießen. 15 Minuten weiter backen. Sobald der Kuchen fertig ist, können Sie ihn mit Ihrer Fantasie dekorieren. Guten Appetit!

4. Geriebene Torte kochen

Geriebene Torte kochen

Dieser einfache geriebene Kuchen kombiniert nicht nur den perfekten Shortbread-Keks, sondern auch das großartige Aroma und den Geschmack Ihrer Lieblingsmarmelade.

Zutaten für geriebenen Kuchen:

  • Eier – 2 Stück;
  • Zucker – 2/3 Tasse;
  • Margarine – 1 Packung;
  • Soda – 1 Teelöffel (keine Folie);
  • Essig – um Soda auszuzahlen;
  • Mehl – ungefähr 3-4 Tassen;
  • Marmelade oder Marmelade.

Methode zur Zubereitung geriebener Kuchen:

Lesen Sie auch – 8 überraschend einfache Desserts zum Tee

Wir beginnen zu kochen, indem wir 2 Eier zusammen mit 2/3 Tasse Zucker in den Schaum schlagen. Dann muss geschmolzene Margarine, gelöschtes Soda mit Essig zu dem resultierenden Schaum hinzugefügt werden. Mehl sollte so viel hinzugefügt werden, bis der Teig nicht mehr an Ihren Händen klebt und sich leicht ausrollen lässt.

Der resultierende Teig muss in zwei Teile geteilt werden, ein Teil zum Aushärten in den Kühlschrank gestellt werden, der zweite Teil des Teigs in eine Form gegeben und Seiten für die Füllung gemacht werden, bevor er ausgerollt wird. Legen Sie nun die Marmelade auf den Teig, nehmen Sie das zweite Teigstück aus dem Kühlschrank und reiben Sie es auf einer groben Reibe über die Füllung.

Wir legen das Backblech in einen auf 200 Grad vorgeheizten Ofen. Der Kuchen ist fertig, sobald die Oberseite gebräunt ist. Guten Appetit!

fünf. Apfelkuchen kochen

Apfelkuchen kochen

Einfacher Apfelkuchen ist eines der beliebtesten Kuchenrezepte. Mit mehreren Zutaten wie Äpfeln, Mehl, Eiern und Butter können Sie in nur 45 Minuten den köstlichsten Apfelkuchen der Welt zubereiten. Übrigens schmeckt es besser mit saisonalen Äpfeln!

Zutaten für Teig und Füllung:

  • Apfel – 850 gr. (süß und sauer oder sauer);
  • Zucker – 200gr.;
  • Margarine oder Butter – 1 Packung;
  • Backpulver – 2 Teelöffel;
  • Mehl – 500-600 gr.

Zutaten für die Creme:

  • Saure Sahne – 450 gr. (20% Fett);
  • Zucker – 200 gr.

Methode zur Herstellung von Apfelkuchen:

Lesen Sie auch – 8 großartige Desserts für ein ganzes Frühstück

Wir beginnen den Teig vorzubereiten. Dazu müssen wir Zucker zusammen mit Butter oder Margarine mahlen und dort Eier hinzufügen – alles gut mischen. Jetzt muss noch Mehl und Backpulver hinzugefügt werden – den Teig kneten. Den Apfel schälen, den Kern entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Nehmen Sie ein Backblech und fetten Sie es mit Pflanzenöl ein. Dann verteilen wir den Teig in einer gleichen Schicht und legen Äpfel auf den Teig. Wir legen das Backblech in einen auf 180 Grad vorgeheizten Ofen und backen 30-35 Minuten.

Sobald Sie den Kuchen in den Ofen gestellt haben, können Sie mit der Herstellung der Sahne fortfahren. Für die Sahne ist es notwendig, den Zucker mit der sauren Sahne zu mischen. Wenn der Kuchen aus dem Ofen genommen wird, füllen Sie ihn mit Sahne. Vor dem Servieren sollte der Kuchen gekühlt und erst dann in Portionen geschnitten werden. Guten Appetit!

6. Zitronenkuchen machen

Zitronenkuchen machen

Zitronensaft gibt unserem Kuchen das, wonach sich jeder Kuchenliebhaber sehnt: einen saftigen Teig, der süß und sauer perfekt kombiniert. Sehen Sie sich das köstliche Rezept für Zitronenkuchen an, das sehr einfach zuzubereiten ist.

Zitronenkuchen Zutaten:

  • Mehl – 1 Glas;
  • Zucker – 1 Glas;
  • Vanillezucker – 1 Packung;
  • Zitrone – 1 Stück;
  • Eier – 4 Stück.

Wie man Zitronenkuchen macht:

Lesen Sie auch – 5 großartige Keksrezepte

Wir nehmen die Zitrone, aus der wir die Schale mit einer feinen Reibe entfernen. Trennen Sie die Zitrone selbst von den Samen und geben Sie sie zum Hacken in einen Mixer.

Nun trennen wir das Eigelb von den Weißen. Schlagen Sie das Weiß, während Sie nach und nach 1 Esslöffel Zucker, dann das Eigelb und Vanillin hinzufügen. Sieben Sie das Mehl, fügen Sie die Schale hinzu, mischen Sie es und gießen Sie dann die geschlagene Masse ein, mischen Sie erneut – übertragen Sie die gesamte resultierende Masse in eine Form, die vorher mit Pflanzenöl eingefettet werden sollte.

Wir beginnen 30-35 Minuten bei 180-200 Grad zu backen. Der Kuchen ist fertig, guten Appetit!

7. Karotten-Obstkuchen

Karotten-Obstkuchen

Dieses Rezept für Karotten- und Obstkuchen passt sehr gut zu Kaffee. Obst und Gemüse verbinden sich zu einem einzigartigen Genuss.

Zutaten der Karotten- und Obstpastete:

  • Karotten – 2 Stück (groß);
  • Birne – 1 Stück;
  • Termine – 10 Stück;
  • Apfel – 2 Stück;
  • Kleie – 2 Esslöffel;
  • Feigen – 2 Stück;
  • Leinsamen – 1 Esslöffel;
  • Rosinen – eine Handvoll;
  • Getrocknete Aprikosen – 10 Stück;
  • Joghurt – 100 ml;
  • Haferflockenmehl – ½ Tasse;
  • Zitronensaft;
  • Eier – 2 Stück;
  • Muskatnuss – ½ Teelöffel;
  • Mit Essig gelöschtes Soda – ½ Teelöffel;
  • Olivenöl – 1 Esslöffel;
  • Beeren – zur Dekoration.

Methode zur Herstellung eines Kuchens mit Karotten und Früchten:

Lesen Sie auch – 4 einfachste Desserts für Kinder

Wir brauchen von Anfang an einen Mixer, in dem wir rohe Karotten und getrocknete Aprikosen mahlen. Die resultierende Masse in Pflanzenöl unter Zusatz von Leinsamen braten. Die resultierende Mischung abkühlen lassen.

Nun sollte die Fruchtmischung gemacht werden. Dazu müssen Sie alle Früchte nehmen und abspülen und dann alles in Stücke schneiden. Getrocknete Früchte mit Zitronensaft bestreuen und 5 Minuten in die Mikrowelle stellen.

Methode zur Herstellung von Karotten- und Obstkuchenteig:

Um den Teig zuzubereiten, benötigen wir Joghurt, Eigelb, Soda, Karotten, Kleie, Obst und Mehl. Schlagen Sie die Proteine ​​mit Salz und schicken Sie sie dann zusammen mit der Muskatnuss in den Teig. Wir nehmen eine Form an, die wir vorher mit Öl einfetten, gießen den Teig hinein und legen ihn in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen. Der Kuchen wird innerhalb von 30-40 Minuten zubereitet. Der Kuchen ist fertig, Sie können ihn mit Beeren dekorieren. Guten Appetit!

8. Apfel Charlotte kochen

Apfel Charlotte kochen

Probieren Sie dieses einfache, aber köstliche Rezept für Apfel-Charlotte, das Ihre Freunde und Familie in Erstaunen versetzen wird!

Apple Charlotte Zutaten:

  • Puderzucker;
  • Vanillezucker – 1 Packung;
  • Salz nach Geschmack;
  • Zucker – 1 Glas;
  • Zitrone – 1 Stück;
  • Eier – 3 Stück;
  • Mehl – 1,5 Tassen;
  • Soda – ½ Teelöffel;
  • Apfel – 2-3 Stück;
  • Mayonnaise – 2 Esslöffel.

Methode zur Herstellung von Apfel Charlotte:

Lesen Sie auch – 5 Rezepte für französische Charlotte

Wir nehmen Äpfel, von denen wir den Kern entfernen und sie in vier Teile schneiden und in dünne Scheiben schneiden. Legen Sie die Apfelscheiben in eine Form, fügen Sie Zitronensaft hinzu – mischen Sie alles. Eier müssen mit einem Mixer zu einem Schaum geschlagen werden. Fügen Sie beim Schlagen nach und nach Zucker hinzu und fügen Sie anschließend Vanillin und Salz hinzu. Mayonnaise, gesiebtes Mehl und Soda in die resultierende Masse geben – alles mischen.

Wir nehmen die Form an, fetten sie vorher mit Öl ein und bestreuen sie mit etwas Mehl. Gießen Sie dann einen halben Teil des Teigs aus, legen Sie Apfelscheiben darauf und füllen Sie ihn mit der zweiten Teighälfte. Das Backen erfolgt in einem vorgeheizten Ofen bei einer Temperatur von ca. 180 Grad. Charlotte Ofen wird für 35-40 Minuten benötigt. Der Kuchen ist fertig, guten Appetit!

neun. Kochen eines Kuchens mit Abrisomi oder Pfirsichen

Kochen eines Kuchens mit Abrisomi oder Pfirsichen

Eine sommerliche Aprikosen- oder Pfirsichpastete, leicht, zart und erfrischend, genau richtig für heiße Tage.

Zutaten für die Herstellung von Aprikosenkuchen:

Wie man Aprikosenkuchen macht:

Schneiden Sie die Aprikosen in Viertel und entfernen Sie die Gruben. Butter schaumig schlagen, dann nach und nach Eigelb und Puderzucker hinzufügen und lange gründlich verquirlen.

Kombinieren Sie in einer separaten Schüssel gesiebtes Weizenmehl, Backpulver und Vanillezucker. Zur geschlagenen Masse hinzufügen und gründlich mischen, bis sich die Zutaten vereinigen.

Das Eiweiß in einem dicken Schaum schlagen und zur Masse hinzufügen, vorsichtig mit einem Spatel mischen. In eine kleine Form geben. Ordnen Sie die Aprikosenstücke oben an. In einen vorgeheizten Ofen stellen 180 Grad, und backen 35 Minuten… Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

zehn. Geleekuchen mit Preiselbeeren

Geleekuchen mit Preiselbeeren

Auf der Suche nach einem einfachen, leckeren Sommerkuchen? Das ist er! In nur wenigen einfachen Schritten können Sie diesen saftigen, frischen und köstlichen Kuchen mit wenig Aufwand und in kürzester Zeit zubereiten!

Zutaten von Preiselbeer-Gelee-Torte:

  • Butter – 225 gr.;
  • Kekse “Für Kaffee” – 300 gr .;
  • Gelatine – 6 Teelöffel;
  • Sahne – 200 gr.;
  • Hüttenkäse – 700 gr.;
  • Schokolade – 100 gr.;
  • Preiselbeersaft;
  • Zucker nach Belieben.

Teigzubereitungsmethode:

Lesen Sie auch – 3 ausgezeichnete Honigkuchenrezepte

Um diese Schicht herzustellen, müssen wir 175 g schmelzen, um zu beginnen. Butter, dann in kleine Stücke zerbrochene Kekse hinzufügen – alles mischen. 15 Minuten ziehen lassen. Dann verteilen wir die resultierende Masse auf dem Boden der Form, in der wir den Kuchen kochen werden. Wir stellen das Formular für eine Stunde in den Kühlschrank.

Verfahren zur Herstellung der Schokoladenschicht:

Wir bereiten die Schokoladenschicht vor. Dazu müssen Sie zuerst 2 Teelöffel Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Während die Gelatine infundiert wird, mischen wir 350 Gramm zu einer einzigen Masse. Hüttenkäse, 100 gr. Sahne, geschmolzene Schokolade zusammen mit 50 gr hinzufügen. Butter – alles mischen und nach einiger Zeit Gelatine hinzufügen, die wir vorher in warmem Wasser verdünnen. Wir verteilen diese Masse in einer Form, in der wir bereits eine Schicht haben. Wir stellen es wieder in den Kühlschrank.

Methode zur Herstellung der Preiselbeerschicht:

Für die Preiselbeerschicht müssen wir erneut 2 Teelöffel Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Dann nehmen wir Preiselbeersaft, mischen ihn mit Zucker und aufgegossener Gelatine, verdünnt mit warmem Wasser – füllen Sie eine weitere Schicht für einen Geleekuchen. Und wieder im Kühlschrank.

Verfahren zur Herstellung der Quarkschicht:

Wir bereiten die letzte Schicht vor, für die wieder Gelatine in kaltem Wasser in einer Menge von 2 Teelöffeln eingeweicht werden sollte. Dann nehmen wir Hüttenkäse 350 gr., Mischen Sie es mit 100 gr. Sahne, und wenn die Gelatine quillt, verdünnen Sie sie mit warmem Wasser und fügen Sie es auch der resultierenden Masse hinzu. Wir verteilen diese Masse in der Form, in der unser Kuchen zubereitet wird, und stellen sie wieder in den Kühlschrank. Der Kuchen ist fertig, guten Appetit!

elf. Sanddornpastete kochen

Sanddornpastete kochen

Sanddorn reift von September bis Oktober und ist eine echte Super-Beere. Sie ist in der Lage, eine hervorragende Stimmung zu geben und die tagsüber verbrachte Kraft wiederherzustellen.

Zutaten für Sanddornkuchen:

  • Mürbeteig (das Rezept ist unten im nächsten Rezept “Lingonberry Pie” zu sehen);
  • Schokolade – 200 gr.;
  • Sahne – 200 gr.;
  • Zucker – 125 gr.;
  • Sanddorn – 250 ml;
  • Butter – 60 gr.;
  • Eier – 4 Stück.

Methode zur Herstellung von Sanddornpasteteig:

Lesen Sie auch – 8 köstliche und einfache Bananendesserts

Der vorbereitete Shortbread-Teig sollte auf ein Backblech gelegt werden, dann bilden wir die Seiten für die zukünftige Füllung und backen, bis er vollständig gekocht ist.

Verfahren zur Herstellung der Schokoladenschicht:

Um die Schokoladenschicht vorzubereiten, müssen wir die Sahne und die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen. Gießen Sie die resultierende Masse auf den fertigen Kuchen. Sobald alles etwas abgekühlt ist, stellen Sie es zum Erstarren in den Kühlschrank.

Verfahren zur Herstellung der Sanddornschicht:

Wischen Sie die Preiselbeeren durch ein Sieb und fügen Sie dann 60 gr hinzu. Butter und 125 gr. Zucker – alles in Flammen auflösen. 4 Eier schlagen, zu der Mischung geben, bis sie sich verfestigen, und dann über die Schokoladenschicht in die Kuchenform gießen. Sobald der Kuchen abgekühlt ist, legen Sie ihn in den Kühlschrank. Sie können den Kuchen auch mit Schokolade dekorieren. Der Kuchen ist fertig. Guten Appetit!

12. Einen Preiselbeerkuchen machen

Einen Preiselbeerkuchen machen

Preiselbeerkuchen ist wie Kürbiskuchen ein Symbol des Herbstes. Preiselbeere hat einen leicht süß-sauren Geschmack ähnlich wie Preiselbeeren. Sie werden häufig als Beilage für Fleischgerichte verwendet, sind aber auch in Backwaren weit verbreitet. Begeistern Sie Ihre Familie mit diesem köstlichen Herbst-Preiselbeerkuchen.

Zutaten für den Preiselbeerkuchen:

  • Ei – 3 Stück (1 Eigelb und 3 Weißweine);
  • Salz nach Geschmack;
  • Butter – 200 gr.;
  • Zucker – ¾ Glas;
  • Backpulver – 1 Packung;
  • Vanillezucker – 1 Packung;
  • Mehl – 2-2,5 Tassen;
  • Preiselbeerbeeren;
  • Stärke – 2 Esslöffel;
  • Puderzucker – 5 Esslöffel.

Methode zur Herstellung von Shortbread-Teig für Preiselbeerkuchen:

Читайте также — 7 вкусных низкокалорийных десертов

Чтобы приготовить песочное тесто нам потребуется 200 гр. сливочного масла, 1 желток, соль, 2-2,5 стакана муки, ванилин, ¾ стакана сахара, разрыхлитель – все перемешать и замесить тесто, которое потом следует поместить в холодильник на полчаса.

Начинка для пирога с брусникой:

Для начинки в пирог нам потребуются ягоды брусники, которые следует хорошо вымыть и дать стечь воде. Потом в ягоды требуется добавить крахмал и сахар по вкусу.

Приготовление пирога с начинкой из брусники:

Перед тем как подойти к окончательному приготовлению пирога с брусникой, нам потребуется противень, который заранее следует смазать растительным маслом, а затем туда выкладываем тесто, поверх кладем брусничную начинку. Выпекать следует в течение 15 минут, при температуре около 180 градусов.

Приготовление крема для пирога с начинкой из брусники:

Чтобы сделать крем для этого пирога, нам потребуется хорошенько взбить в пену 5 столовых ложек сахарной пудры вместе с 3 белками. Взбитую пену следует выложить поверх пирога. Отправляем пирог обратно в духовку, чтобы допечь. Пирог готов, приятного аппетита!

13. Приготовление творожно-морковного пирога

Приготовление творожно-морковного пирога

Приготовь вкусный морковный пирог в домашних условиях с помощью этого простого рецепта.

Ингредиенты для творожно-морковного пирога:

  • Творог – 250 гр. (жирность 1,8%);
  • Ei – 1 Stück;
  • Йогурт – 100 мл. (жирность 1,5%);
  • Ржаная мука – 1 столовая ложка;
  • Манная крупа – 1 столовая ложка;
  • Морковь – 1 штука (средних размеров);
  • Изюм – 10 гр.;
  • Курага – 3 штуки;
  • Семена подсолнечника – для начинки.

Способ приготовления творожно-морковного пирога:

Читайте также — 3 рецепта десертов приготовленных дома

Соединяем все ингредиенты для теста и перемешиваем при помощи миксера. Берем форму, в которую выкладываем ½ часть теста. В блендере нужно измельчить курагу и морковь – это начинка. Начинку кладем поверх теста и выливаем вторую половину теста. Поверх посыпаем семенами от подсолнечника. Выпекаем в течение 40 минут при температуре около 200 градусов. Пирог готов. Приятного аппетита!

14. Приготовление сладкого пирога

Приготовление сладкого пирога

Вкусных рецепт сладкого пирога, который порадует как детей, так и взрослых.

Ингредиенты для сладкого пирога:

  • Французские дрожжи – 1 пачка;
  • Молоко – 750 мл.;
  • Соль – 1 чайная ложка;
  • Сахар – 2/3 стакана;
  • Маргарин или сливочное масло – 200 гр.;
  • Подсолнечное масло – 3 столовые ложки;
  • Яйцо – 4 штуки;
  • Мука – 2 кг.

Способ приготовления сладкого пирога:

Читайте также — Конфеты из сухофруктов и творога

Для приготовления этого пирога нам потребуется растворить в теплом молоке дрожжи, затем добавить туда сахара одну столовую ложку, муку кладем как в тесто на оладьи – все перемешать и поставить в тепло, чтобы тесто подошло – это у нас опара.

Опара, когда подойдет, перелаживаем её в посуду, добавляем туда молоко с сахаром, соль и яйца, просеянную муку. Начинаем вымешивать ложкой, а затем руками, при этом понемногу добавляя муку. Как только замес подходит к концу, следует добавить подсолнечное масло и растопленный маргарин. Тесто месим до того момента, пока оно не перестанет прилипать к посуде и к рукам. Вымешивать тесто стоит не круто. Потом следует дать ему максимально подойти, опять обминаем его, и тесто очередной раз подходит. Затем выкладывают на стол и формируют пироги.

Начинку можно придумать самостоятельно. Пироги на противне должны подойти и постоять около 30 минут. Выпекать в духовке необходимо при температуре 230 – 250 градусов. Пироги можно смазать яйцом для красивой корочки. Пироги готовы. Приятного аппетита!

Очень надеюсь, что ты нашла для себя подходящий рецепт пирога. Если у тебя есть свой чудесный рецепт пирога, присылай нам, будем рады опубликовать.



Irena Markovic

Related Posts

Leave a Comment